Zweijährige Berufsfachschule Metalltechnik / Textil und Bekleidung

  • Zweijährige Berufsfachschule Metalltechnik / Textil und Bekleidung

    Ausbildungsziele: Die zweijährige Berufsfachschule im gewerblich- technischen Bereich führt zu einer beruflichen Grundbildung im Metallbereich (Fertigungstechnik) und Textilbereich und bei erfolgreicher Prüfung zur Fachschulreife.

    Die Fachschulreife ist der mittleren Reife gleichgestellt.

    Dauer der Ausbildung: Die Ausbildung, die im Vollzeitunterricht erfolgt, dauert zwei Jahre und endet mit der Abschlussprüfung.

    Aufnahmevoraussetzungen: Voraussetzung für die Aufnahme in die Berufsfachschule ist

    1. der Hauptschulabschluss oder
    2. das Zeugnis mit dem Versetzungsvermerk in die Klasse 10 der Realschule oder das Versetzungszeugnis in die Klasse 9 des Gymnasiums des achtjährigen Bildungsganges oder
    3. das Abgangszeugnis der Klasse 9 der Realschule oder des Gymnasiums, wobei in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik ein Durchschnitt von 4,0 erreicht sein muss und in höchstens einem dieser Fächer die Note „mangelhaft“ erteilt sein darf, oder
    4. der Nachweis eines der Nummern 1, 2 oder 3