Mittlere Reife 2023? Abitur 2026!

Das TG Balingen lädt am 7.12.22 um 18:30 Uhr zum Informationsabend ein – diesmal in hybrider Form, also wahlweise in Präsenz oder digital

Spätestens mit dem Eintritt in die zehnte Klasse stellt sich Schülerinnen und Schülern von Real- und Werkrealschulen sowie Gemeinschaftsschulen und deren Eltern die Frage, wie es danach weitergehen soll. Ein möglicher Weg führt zum Abitur an einem Beruflichen Gymnasium.

Wer sich für diesen Weg entscheidet, hat am TG Balingen die Auswahl zwischen vier Profilfächern: Mechatronik, Informationstechnik, Umwelttechnik sowie Gestaltungs- und Medientechnik. Diese Profilierung ist der wichtigste Unterschied zwischen beruflichen und allgemeinbildenden Gymnasien. Danach kann mit der erworbenen Allgemeinen Hochschulreife jedes Universitätsfach bundesweit studiert werden.

Wer Freude an Technik hat oder sich für Medien und Design interessiert, ist am TG Balingen richtig. Für die Wahl des Profilfachs ist es sinnvoll, sich über die verschiedenen Fachrichtungen und deren Bildungspläne zu informieren. Denn das gewählte Profil sollte den persönlichen Neigungen und Interessen entsprechen.

Daher lädt das Technische Gymnasium Balingen zu einem Informationsabend am Mittwoch, 7. Dezember 2022 um 18:30 Uhr ein. Dieser findet in der Aula der Schule, Jakob-Beutter-Straße 15 statt.

Sollten Sie an dem Abend nicht an die Schule kommen können, bieten wir Ihnen an, sich digital zuzuschalten:
ab 18:15: Allgemeine Informationen zum Technischen Gymnasium, Abitur 2026, hier klicken

Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit die Profile kennenzulernen:
zur Gestaltungs- und Medientechnik
zur Informationstechnik
zur Mechatronik
zur Umwelttechnik

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!