Startseite/Bau Holz Farbe/Beton- und Stahlbetonbauerin/ Stahlbetonbauer

Beton- und Stahlbetonbauerin/ Stahlbetonbauer

Berufsausbildung zur Beton- und Stahlbetonbauerin/ zum Beton- und Stahlbetonbauer

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Teilzeitschule: wöchentlich

Anspechpartner: Dr. Klaus Reichle
(Abteilungsleitung)
k.reichle@gsz-bl.de
07433 / 938-701
Downloads: [pdf]Anmeldeformular
Weiterführende Informationen zum Beruf der Beton- und Stahlbetonbauerin/ des Beton- und Stahlbetonbauerin

Sie haben Fragen zu unserem Bildungsangebot?

Zum Kontaktformular
Betonbauer

Ausbildung zur Beton- und Stahlbetonbauerin/ zum Beton- und Stahlbetonbauer

Wer einen abwechslungsreichen Beruf sucht, bei dem man an der frischen Luft arbeiten kann, kein Problem damit hat, auch mal anzupacken und außerdem eine Portion Schmutz und Lärm verträgt, ist hier richtig. Als Beton- und Stahlbetonbauer und –bauerin ist man auf Baustellen aller Art im Einsatz, um die verschiedensten Betonmischungen anzurühren, in Schalungen zu gießen, mit Bewehrungsstahl zu verstärken und anschließend zu bearbeiten. Die Bandbreite reicht dabei von Wohnhäusern oder Industrieanlagen über Brücken und Treppen bis hin zu komplizierten Bauwerken wie Staudämmen.

Die Ausbildung ähnelt in den ersten zwei Jahren noch stark der zum Maurer bzw. zur Maurerin. Im dritten Ausbildungsjahr erfolgt dann die Spezialisierung auf den Beton- und Stahlbau.