Startseite/Industrieelektrikerin/ Industrieelektriker

Industrieelektrikerin/ Industrieelektriker

Ausbildung zur Industrieelektrikerin/ zum Industrieelektriker

Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Teilzeitschule: wöchentlich 1 bis 2 Tage

Ansprechpartner: Frank Härter
f.haerter@gsz-bl.de
07433 938-701
Downloads: [pdf]Anmeldeformular
[pdf]Anmeldeformular Berufsfachschule
Weiterführende Informationen zu dem Beruf der Industrieelektriker / des Industrieelektriker

Sie haben Fragen zu unserem Bildungsangebot?

Zum Kontaktformular
Industieelektriker

Ausbildung zum Industrieelektrikerin/ zum Industrieelektriker

Die Ausbildung zum Industrieelektriker dauert zwei Jahre und kann in zwei Fachrichtungen absolviert werden. Im Bereich Betriebstechnik ist man hauptsächlich für die Qualitätssicherung verantwortlich. Das heißt, man prüft und beurteilt elektrische Systeme auf deren Sicherheit. Außerdem müssen der Industrieelektriker und die Industrieelektrikerin die Anlagen und Systeme instand halten. Angestellt sind sie hauptsächlich in Betrieben der Metall- und Elektroindustrie, im Anlagenbau oder auch in der Automobilindustrie.

Bei der Ausbildung zum Industrieelektroniker bzw. zur Industrieelektronikerin im Bereich Geräte und Systeme wird noch mehr nach Kundenanforderungen gearbeitet. Man stellt Geräte und Systeme her und nimmt diese dann auch oft direkt beim Kunden in Betrieb. Dabei steht die Arbeit mit IT-Systemen im Vordergrund.