Startseite/Kraftfahrzeugmechatronikerin / Kraftfahrzeugmechatroniker Personenkraftwagentechnik

Kraftfahrzeugmechatronikerin / Kraftfahrzeugmechatroniker

Ausbildung zur Kraftfahrzeugmechatronikerin / zum Kraftfahrzeugmechatroniker mit Schwerpunkt Personenkraftwagentechnik

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
Teilzeitschule: wöchentlich

Ansprechpartner: Michael Ströbele
m.stroebele@gsz-bl.de
07433 938-704
Downloads: [pdf]Anmeldeformular
[pdf]Anmeldeformular Berufsfachschule
Industriemechaniker

Ausbildung zur zur Kraftfahrzeugmechatronikerin / zum Kraftfahrzeugmechatroniker mit Schwerpunkt Personenkraftwagen

Komplexes System Auto? Nicht für uns!

Ob Elektronik, Hydraulik, Pneumatik oder Mechanik – Kfz-Mechatronikerinnen und Kfz-Mechatroniker für Personenkraftwagentechnik kennen sich im komplexen System Auto aus.

Sie halten mechanische, elektronische, hydraulische und pneumatische Systeme bzw. Anlagen von Autos instand. Mithilfe elektronischer bzw. computergestützter Mess- und Diagnosegeräte testen und analysieren sie z.B. Antriebsaggregate, Dämpfungs-, Niveauregelungs- und Fahrerassistenzsysteme. Sie schmieren Teile, tauschen defekte Bauteile aus, reparieren Antriebskomponenten oder wechseln Schmierstoffe, Brems- bzw. Hydraulikflüssigkeiten.

Auch die Zukunft der Elektromobilität ist der Tätigkeitsbereich der Kfz-Mechatronikerinnen und Kfz-Mechatroniker für Personenkraftwagentechnik.

Sie haben Fragen zu unserem Bildungsangebot?

Zum Kontaktformular