Startseite/Vorbereitung auf die Arbeitswelt – ohne Deutschkenntnisse/ VABO

Vorbereitung auf die Arbeitswelt – ohne Deutschkenntnisse

Vollzeitschule Dauer: 1 bis 2 Jahre

Ansprechpartner: Petra Fischer-Erath (Abteilungsleitung)
p.fischer-erath@gsz-bl.de
07433 938-801
Downloads: [pdf]Anmeldeformular deutsch
[pdf]Anmeldeformular englisch
[pdf]Anmeldeformular ukrainisch
 
 

Sie haben Fragen zu unserem Bildungsangebot?

Zum Kontaktformular
VABO

Vorbereitung auf die Arbeitswelt – ohne Deutschkenntnisse/ VABO

SAVE – Lernen in einer sicheren Umgebung

In VABO-Klassen erhalten Jugendliche mit keinen oder geringen Deutschkenntnissen verstärkt Sprachförderung. Die spezifischen Bedingungen von Migration und Flucht und die damit zusammenhängenden Lebenssituationen der Schülerinnen und Schüler werden in unserem pädagogischen Konzept berücksichtigt. Offenheit und ein angstfreies Miteinander sollen unseren VABO-Schülerinnen und Schülern Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und in die eigene Zukunft geben.

Das Jahr schafft Übergänge in das reguläre berufliche Schulwesen und wird mit einer Deutschprüfung abgeschlossen.

In den VAB-O-Klassen können Jugendliche ab 15 Jahren aufgenommen werden, die erst seit Kurzem in Deutschland sind und die deutsche Sprache noch erlernen müssen.