Organisation des Unterrichts während Corona

Virtueller Unterricht in Moodle

Virtueller Unterricht findet in Moodle über das Plugin BigBlueButton statt. Dieses Videokonferenzsystem läuft auf mehreren Servern unseres externen Dienstleisters.

Alle Schüler*innen können dort in Klassenräume am Unterricht teilnehmen unter: https://moodle.gsz-zak.de. Hinter der Adresse versteckt sich das Ersatzsystem: https://pmhonline.schule-netzwerk.de/moodle/

Hilfe erhalten Sie jederzeit unter: osedv@gsz-bl.de.

 

Anleitungen und Informationen

Moodle ist die verbindliche Lernplattform für die Zeit der Schulschließung. Für jede Klasse ist ein virtuelles Klassenzimmer angelegt, dort müssen die Aufgaben abgeholt und abgegeben werden. Die Fachlehrer*innen werden die virtuellen Klassenzimmer im Laufe der Woche mit Aufgaben befüllen und gegebenenfalls auf individuelle Kursräume verweisen.

Nach dem Login auf der Lernplattform liegen in den Klassenzimmern Aufgaben und Informationen für jede Klasse bereit.

Anleitungen geben Hinweise für die Benutzung der Lernplattform

Für den Fall eines Totalausfalls existiert eine Notfallplattform für die Schulhomepage bei BelWü.