Besuch bei der Aidshilfe in Tübingen-Reutlingen

Bei der Spendenaktion am 01.12.2020 konnte die SMV 350 Euro dank Eurer Unterstützung einsammeln. Diesen Betrag haben wir (die Schülersprecher und Verbindungslehrer) vor den Pfingstferien der Aidshilfe in Tübingen überreicht.

Der Empfang war sehr herzlich und informativ. Die Beratungsstelle der Aidshilfe umfasst nicht nur die Aufklärungsarbeit rund um HIV sowie weitere sexuelle Erkrankungen, sondern leistet auch Präventionsarbeit zu Themen wie Diskriminierung der Geschlechter und Rassismus. Für die nächste Spendenaktion planen wir ein Begleitprogramm der Aidshilfe an unserer Schule.

Es wäre toll, wenn Ihr uns auch das nächste Mal tatkräftig mit Eurer Spende unterstützt!
Herzliche Grüße
Euer SMV Team.

Von links nach rechts: Gitta Rosenkranz (Schulprävention), Brigitte Ströbele (Geschäftsführerin), Mine Tagmut (Schülersprecherin), Deniz Capar (stellv. Schülersprecher) und Roland Fritsch (Organisation).