junior Schülermentorenprogramm – Soziale Verantwortung lernen

Soziale Verantwortung lernen mit Schwerpunkt Integration 

Im Rahmen ihrer Ausbildung planten die SchülermentorenInnen Benjamin Buckenmaier; Stefan Goth, Marc-David Tame (TG11_3), Cheikh Youssef, Saafa (VABO3), Cheikh Youssef (aroa VABO_2), Selina Jazeschen und Melissa Öztürk (2BFS2) für das laufende Schuljahr ein Projekt mit dem Ziel der „Gemeinsamern Begegnung“ von unterschiedlichen Kulturen, Nationalitäten und Religionen. Die Projektplanung und Durchführung lag in der Verantwortung der SchülermentorInnen in Begleitung von Herrn Eckhard Bäcker. „junior Schülermentorenprogramm – Soziale Verantwortung lernen“ weiterlesen

Beratungslehrer

Frank Balbach

Frank Balbach, Raum: A305
E-Mail: f.balbach@gsz-bl.de
Telefon: 07433 / 938-721

Ursula Stoffler

Ursula Stoffler, Raum: B 335
E-Mail: u.stoffler@gsz-bl.de
Telefon: 07433 / 938-825

Die Arbeit umfasst folgende Angebote:

  • Schullaufbahnberatung von Schülerinnen, Schülern und Eltern
  • Beratung von Schülerinnenn und Schülern mit Lern- & Verhaltensdefiziten
  • Beratung in Konfliktsituationen zwischen Lehrern und Schülerinnen und Schülern
  • Zusammenarbeit mit anderen Beratungseinrichtungen

Ihr Feedback

Wir wollen Ihre Rückmeldungen aufnehmen und dadurch unsere Leistungen weiter verbessern.

Ideen, Anregungen und Verbesserungsvorschläge richten Sie bitte an das Qualitätsmanagementteam (QM-Team) unserer Schule mit folgendem Formular

Mein Verbesserungsvorschlag





Für anonyme Vorschläge drucken Sie sich bitte das folgende Formular aus und steckenk es in unseren Briefkasten.

→ Feedbackformular (Der Sendebutton im Formular funktioniert nur, wenn Sie das Formular herunterladen und mit einem PDF-Reader öffnen.)

„Ihr Feedback“ weiterlesen

Schulentwicklung

Die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule in Balingen ist seit der Strukturreform 2003 das Gewerbliche Schulzentrum des Zollernalbkreises. Es entstand durch die Zusammenlegung der drei gewerblichen Schulen Albstadt, Balingen und Hechingen. Diese Umstrukturierung, die Größe der Schule (ca. 2.500 Schüler und 130 Lehrer), aber auch die Tatsache, dass die Schule auf zwei Balinger Standorte und auf sieben Gebäude verteilt ist, erfordert eine funktionierende Kommunikation und geregelte Abläufe. Dies sind zwei der Ziele des Qualitätsmanagement-Systems der Schule, das in diesem Artikel vorgestellt wird. „Schulentwicklung“ weiterlesen