Corona-Hinweise

Die PMHS startet mit Teststrategie in den Präsenzunterricht der Abschlussklassen

Präsenzunterricht nur für die Prüfungs- und Abschlussklassen mit indirekter Testpflicht.

Alle übrigen Klassen bleiben im Fernunterricht. Unter Vorbehalt aktueller gesetzlicher Regelungen gilt dies ab 12.04.2021.

Voraussetzung der Teilnahme am Präsenzunterricht:
Selbsttests (bis zu 2x wöchentlich)
Einverständniserklärung

Informationen zu den Selbsttests inkl. Videoanleitung finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Von A wie Abitur bis Z wie Zimmermann


Die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule ist das gewerbliche Schulzentrum des Zollernalbkreises.
Als verlässlicher dualer Partner unserer Betriebe aus Handwerk und Industrie bilden wir in über fünfzig Berufen aus. Im schulischen Vollzeitbereich bieten wir alle Abschlüsse bis hin zur Hochschulreife an. Dabei gilt der Grundsatz: Kein Abschluss ohne Anschluss.

Telefon- und Onlineberatung (nicht nur) für Jugendliche

Für viele führt die Enge zu Hause und die unsichere Situation rund um Schule und Ausbildungs- oder Arbeitsplatz zu Konflikten, die zusätzlich belasten und auch eskalieren können. Wer hierbei Unterstützung sucht, kann sich gerne an unseren Schulsozialarbeiter Thomas Max (07433/938-821), unseren Schulseelsorger Eckhard Bäcker (e.baecker@gsz-bl.de) oder an eine hier genannten Telefon- oder Onlineberatungen wenden.

„Telefon- und Onlineberatung (nicht nur) für Jugendliche“ weiterlesen