Fachschule für Technik: Profil Elektrotechnik | Vollzeit

Zweijährige Ausbildung in Vollzeit

Ziel der Ausbildung ist es Fachkräfte mit geeigneter Berufsausbildung und Berufserfahrung (Elektrotechnik / Mechatronik / Metalltechnik) für technische Arbeiten und Führungsaufgaben zu qualifizieren. In der Grundstufe wird fachrichtungsbezogen das Grundlagenwissen erweitert und vertieft. Darunter fällt unter anderem Elektrotechnik, Elektronik, Microcontrollertechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik, Service- und Systemtechnik und Informationstechnik. Darüber hinaus werden mathematische und physikalische Grundlagen sowie Betriebswirtschaftslehre und berufsbezogenes Englisch vermittelt.

In der Fachstufe erfolgt die Spezialisierung und Anwendung mit dem Ziel die beruflichen Herausforderungen selbstständig und eigenverantwortlich wahrnehmen zu können. Mit der erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung wird die Berufsbezeichnung Staatlich geprüfter Techniker / Staatlich geprüfte Technikerin Fachrichtung Elektrotechnik bzw. Fachrichtung Automatisierungstechnik / Mechatronik und die Fachhochschulreife erworben.