TG Profil Umwelttechnik

Junge Menschen, die offen für Neues sind und ein Interesse daran haben, Technik und Umwelt in Einklang miteinander zu bringen, lernen im Fach UT, beide Bereiche als ein vernetztes System zu betrachten. Dabei eröffnet sich ein weites und zukunftsträchtiges berufliches Tätigkeitsfeld, ob als Architekt, Wissenschaftler, Ingenieur, Laborant oder vieles andere mehr. Wichtige Unterrichtsinhalte sind Gebäudetechnik, Mobilität, erneuerbare Energien, Abfall und Recycling und natürlich auch der ganze Bereich des Umweltschutzes. Damit lassen sich die Themenfelder in UT den ingenieurwissenschaftlichen Disziplinen Elektrotechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik und Bautechnik zuordnen.